Digitale Diagnostik/Röntgen

Die Röntgenaufnahmen werden digital durchgeführt. Grundsätzlich werden von jeder Körperregion Aufnahmen in zwei Ebenen angefertigt, dies dient zur genauen Lokalisation.

Folgende Röntgenuntersuchungen werden durchgeführt:

  • Lungenröntgen
  • Skelettröntgen
    • Schädel, NNH
    • Brustkorb (Rippen, Sternum)
    • Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS, Wirbelsäulenganzaufnahme)
    • Becken, Hüfte
    • Schultergürtel (Schulter, Schlüsselbein) Untere Gliedmaßen (Oberschenkel, Unterschenkel, Knie, Sprunggelenk, Füße, Zehen)
    • Obere Gliedmaßen (Oberarm, Unterarm, Ellbogen, Handgelenk, Hände, Finger)
  • Spezialaufnahmen
    • Fernröntgen
  • Kontrastmitteluntersuchungen
    • Intravenöses Pyelogramm (Nierenröntgen)
    • Struma-Röntgen
    • Ösophagusröntgen (Schluckakt)
    • Phlebographie (Venendarstellung)


Um die Wartezeiten so  gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.